Sie wurden von WordPress ausgesperrt, was tun?

Warum wurden Sie von WordPress ausgesperrt?

Sie haben gerade versucht, sich bei Ihrer Seite bei WP-Hoster anzumelden und sehen dann folgenden englischsprachigen Bildschirm:

wordfence-you-are-temporarily-locked-outHintergrund dieser Anzeige ist eine Sicherheitsfunktion, die dafür sorgt, dass unsere Seiten bei WP-Hoster nicht durch sogenannte Brute Force Attacken gehackt werden können.

Es gibt viele Server im Internet, die nichts anderes tun, als zu versuchen über ständiges Probieren Zugang zu anderen Diensten, u.a. auch zu den Seiten auf WP-Hoster zu bekommen.

Wir verhindern hier, durch das Aussperren bei

  • falscher Eingabe des Benutzernamens
  • 10 malig falsche Eingabe des Passwortes

dass eine einfaches Hacken eines Benutzerkontos möglich ist.

Der Nachteil ist, dass Sie vielleicht auch davon selbst betroffen sein können, obwohl Sie hier eine Seite haben und dennoch Zugriff haben möchten.

Es gibt für Sie mehrere Möglichkeiten drei Zugriff wieder herzustellen:

  1. Warten: Nach 2 Stunden ist die Sperre aufgehoben. Da dies nicht sehr komfortabel für Sie ist, können Sie eine der folgenden Möglichkeiten wahrnehmen:
  2. Ändern Sie Ihre IP-Adresse.
  3. Geben Sie Ihre Email-Adresse, mit der Sie bei WP-Hoster angemeldet sind in obigen Feld an und drücken auf „Send me an unlock email“.

Wie ändern man seine IP-Adresse?

Dies können Sie nur tun, wenn Sie einen gewöhnlichen DSL-Anschluss nutzen. Sind sie in einem Firmennetz, dann ist dies für Sie nicht möglich und Sie sollten mit Möglichkeit 3 weitermachen.

Haben Sie hingegen einen DSL-Anschluss, können Sie in Ihrem Router eine neue Verbindung anfordern und dann erhalten Sie eine neue IP-Adresse. Da die Sperre jeweils nur für die aktuelle IP-Adresse gilt können Sie sich im Anschluss einfach wieder anmelden.

Bei einer Fritz-Box geht dies einfach im Menüpunkt „Internet“:

fritz-box-neu-verbinden

Kommen wir nun zu Möglichkeit 3:

Wie schalten Sie sich via Email wieder frei?

Dazu geben Sie in obiges Feld Ihre Emailadresse, mit der Sie bei WP-Hoster angemeldet sind. Sie erhalten dann folgende Email:

Freischalt-Email

 

Dort klicken Sie den markierten Link an und Sie können sich wieder mit dem richtigen Benutzernamen und dem richtigen Passwort einloggen.

2017-02-27T21:42:42+00:00